Über uns

Foto : Ivo Coenen

Marketingfachfrau, Spezialistin in Kommunikation und Projektmanagement. Nach 20 Jahren anspruchsvoller und intensiver Arbeit in den Bereichen Gastronomie, Dienstleistungen, Sport und Chemieindustrie hat das Umweltbewusstsein mein Leben grundlegend verändert. Mit grossem  Interesse habe ich meine Erfahrungen mit Weiterbildungen vervollständig: bei SANU -> Umweltberaterin und -> Öko-Unternehmer sowie  mit anderen nützlichen Kursen zu Präsentation, Coaching, Management, Verhandlung und Soziale Netzwerke 🙂

Seit 2014 habt die ganze Familie nach dem Zero Waste Lifestyle. Persönlich unterstütze ich als Präsidentin des Vereins ZeroWaste Switzerland die Projektentwicklung zu diesem Thema.

Cottens, 16. Februar 2016. Die Familie von Natalie Bino versucht die Abfallmenge auf dem Minimum zu halten.
Foto: Sebastien Anex

Durch die Aufgabe motiviert, Abfall und Verschwendung zu reduzieren, habe ich den Mut gefunden, meine „Box“ zu verlassen und meine Art „Sachen zu sehen“ neu zu überdenken. Abfall und Verschwendung zu verhindern, erfordert ein Neuerfinden und Umdenken aller Abläufe, Routinen, Aufgaben und des Konsumverhaltens; ich habe in meinem täglichen Leben die Komplexität, die Distanzen und so den Abfall und die Verschwendung reduziert. Ich fühle mich nützlich, meine Arbeit wird geschätzt und der Austausch mit anderen hilft Lösungen zu finden, neue Ideen zu entwickeln, zu testen und Risiken einzugehen.

Alle können so von der Wertschöpfung profitieren!

Natalie Bino, Gründerin von ZeroWaste Switzerland und Pomad Services.

https://www.linkedin.com/in/nataliebino/